Bürgerhaus in RSKN

Rückblick:

Tausende wollten RSKN (er)leben

 

RSKNAm Sonntag den 26.09.2010 war es soweit, die erste Leistungsschau des Vereins RSKN - EINE RUNDE SACHE e.V. fand im Bürgerhaus  RSKN statt. Die Aussteller kamen aus den Bereichen Handel, Handwerk, Dienstleistung und Gesundheit. Von 11 bis 18 Uhr präsentierten sie ihr breites Spektrum.

 

Hier war der Name Programm
Bei der ersten Leistungsschau des Vereins RSKN – EINE RUNDE SACHE e.V. war einiges geboten. Die rund 2.500 Besucherinnen und Besucher konnten RSKN hautnah erleben.  
Die sechsundzwanzig teilnehmenden Betriebe – vom Buchladen über Elektriker und Physiotherapeut  bis zum Blumenladen machten den Besuch im Bürgerhaus zu einem echten Erlebnis. Neben der Präsentation ihrer Betriebe gab es viele Attraktionen zu bewundern, wie
z. B. Löschdemonstrationen, ein Schaugarten, Tisch- und Hochzeitsdekorationen, oder kosmetische Behandlungen waren einige der Highlights der Leistungsschau.Mitmachen und selbst aktiv werden konnten Groß und Klein beim Anfertigen von Schieferherzen oder beim Segway fahren. Trotz kurzer Regenschauer riss der Besucherstrom nicht ab.  Die Kleinen kamen ebenfalls nicht zu kurz. Beim Blumenquiz, Amerikaner verzieren, beim Baggerführerschein oder dem Bungeerun konnten sie ihre Kraft, ihr Wissen und ihre Kreativität und Geschicklichkeit mit Fahrzeugen testen.
Doch auch die Information durfte nicht fehlen. Zu jeder vollen Stunde fanden im Sitzungssaal Vorträge zu den unterschiedlichsten Themen statt. Das Interesse wurde durch die hohe Teilnehmerzahl bestätigt. Die Themen gingen von Schimmelbildung über Faltenbekämpfung bis hin zur Sonnen-Rente und einer beruflichen Neuorientierung.  Die Referenten kamen ebenfalls aus den Reihen der teilnehmenden Betriebe.
Für das leibliche Wohl der Besucher sorgten zwei Gaststätten aus dem Gebiet RSKN – Ristorante Pizzeria Krone und das Gasthaus zur Linde - sowie die Bäckerei Zoller mit Kaffee und Kuchen.
Bei den Leckereien war für jeden Geschmack etwas dabei. Selbst gemachte Nudeln mit drei verschiedenen Soßen, schwäbische Spezialitäten und ein Spanferkel ließen keine Wünsche offen. Für die flüssige Seite der Verpflegung war das Getränke-Center Bayha zuständig.  

Ein weiteres Highlight der Leistungsschau war das Gewinnspiel mit vielen attraktiven Preisen.
Die Besucher hatten großen Spaß daran, die Fragen zu den einzelnen Ständen zu beantworten.
Zu gewinnen gibt es unter anderem Gutscheine wie z. B. für eine Reise, zum Einkaufen oder
Wohlfühlen. Hauptpreise sind Gutscheine über 250,--, 150,-- und 100,--, die in allen teilnehmenden Betrieben eingelöst werden können. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt und können dann ihre Preise in den jeweiligen Betrieben abholen.

Das gesamte Bürgerhaus RSKN – vom Richard-Clauß-Saal bis zum Hof – hat sich für einen Tag in ein großes buntes Schaufenster voller Spaß und Informationen verwandelt.
Bereits am Sonntagabend, als alle Besucher gegangen waren, war die Stimmung unter den Teilnehmern sehr gut und das Resümee einstimmig positiv. Somit ist eines klar. Die Leistungsschau war mit Sicherheit nicht der letzte öffentliche Auftritt des noch jungen Vereins RSKN – EINE RUNDE SACHE e.V. 

 

Ein paar Impressionen

 

 

So entstand die Leistungsschau RSKN (er)leben
Bereits vor knapp einem Jahr begannen die ersten Überlegungen. Silke Bährle, Inhaberin der gleichnamigen Reiseagentur in Sulzgries und Nicole Angela Buck, Geschäftsführerin DAS KONZEPT | Die Agentur für Werbung Kommunikation GmbH hatten die Idee,  gemeinsam etwas auf die Beine zu stellen. In der Recherche stellte sich schnell heraus, welche Vielfalt an Betrieben in RSKN zu finden ist.

Unterstützt durch Otto Blumenstock, Geschäftsführer des Bürgerhauses, wurde das Vorhaben in die Tat umgesetzt. Zur ersten Präsentation der ausgearbeiteten Ideen Anfang 2010 im Bürgerhaus RSKN wurden über 100 Betriebe aus RSKN angeschrieben. Die Resonanz und Begeisterung war sehr groß.
Einige Besprechungen schlossen sich an, bevor dann am 9. Juni 2010 der Verein RSKN – EINE RUNDE SACHE e. V. gegründet wurde.  Zur Vereinsvorsitzenden wurde Silke Bährle gewählt, Stellvertreter ist Jürgen Schneider, Blumen Schneider, zum Kassier wurde Jochen Beck, Schreib und Buch Beck gewählt, Schriftführerin ist Sabine Heber, Naturkosmetik. Als Beisitzer gehören dem Vorstand Corinna Bader, Medical Beauty, Nicole Angela Buck, DAS KONZEPT,  Till Maletz, Pfauenauge Optik und Dr. Hartmut Metz, Zahnarzt an.
Inzwischen gehören über 50 Betriebe dem Verein RSKN – EINE RUNDE SACHE e. V. an.
Mit RSKN (er)leben hat sich der Verein zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert.

 

Weitere Infos auch unter: www.RSKN -EINE-RUNDE-SACHE.de